Buchgestaltung „Form & Detail. Henry van de Veldes Bauhaus in Weimar“

Kategorie: Grafikdesign  ·  Kunde: Bauhaus Universität Weimar

Für die Bauhaus-Universität Weimar entstand dieses Buch über Henri van de Velde Bauhaus in Kooperation mit Studenten.

Projektfakten

KundeBauhaus Universität Weimar

Aufgaben

  • Buchlayout
  • Konzeption mit Wolfgang Ellermann u.a.

WebsiteLive ansehen »

Für eine Projektgruppe um O.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.phil. Kari Jormakka entstand das Layout und die Umsetzung dieses Buches.

Lösung und Idee

Das Buch ist in einem von den Dimensionen auf einige Maßangaben-Inhalte abgestimmt und nimmt direkt auf dem Cover die Titelbestandteile auf: Henry van de Felde und das “sein” Bauhaus. Die Innengestaltung ist derartig umgesetzt, dass eine gute Lesbarkeit mit einer optimalen Zugehörigkeitsanordnung aus Text, Bild und Anmerkungen gewährleistet ist. Somit müssen Fotos, Bildunterschriften und Fussnoten nicht erst im Text gesucht werden bzw. der Sprung vom Text zu Bildern ist so kurz wie möglich. Die erste Auflage ist bereits vergriffen.

In memoriam Wolfgang H. Ellermann

Überzeugt?

Ihnen gefällt was Sie hier sehen und lesen? Jetzt merken Sie, dass Sie das auch gerne so hätten?
Kein Problem, denn zum Glück gibt es den Briefing-o-mat, der es ganz einfach macht ihr Projekt auf den Weg zu bringen:

Zum Briefing-o-mat »